Wilde Kost - Acker Wilde Kost - Acker Wilde Kost - Acker Wilde Kost - Acker

Gesunde Ernährung

Die Ernährung ist ein wichtiger Baustein für die Gesundheit des Menschen. So einfach und bekannt diese Tatsache auch ist, so ist ein Leben mit gesunder Ernährung doch keine Selbstverständlichkeit.

Mit dem Angebot „Gesundes Frühstück“ möchte die „Wilde Kost“ einen Beitrag leisten. Kindern und Jugendliche können hier in der Gärtnerei von April bis Oktober einen Teil ihres Frühstück selber ernten. Nach der Begrüßung mit einer jahreszeitliche Einstimmung wird bei einem Gang über den Acker geerntet: Gemüse (z.B. Tomaten und Gurken, Möhren und Kohlrabi), Kräuter und Essbare Blüten für einen Quark und Früchte zum Naschen

Danach wird gemeinsam das Erntegut gewaschen und geputzt, die Kräuter zerkleinert und der Tisch gedeckt. Ergänzt wird das Frühstück mit hauseigenem Kräutertee und Marmelade sowie Butter und Brot aus biologischer Herstellung.

Meist reicht die Zeit noch für eine Spritztour mit unserem Trecker über den Acker!

Praktisches:

  • Montag, Mittwoch und Donnerstag Vormittag
  • Dauer ca. 3 Stunden - Kosten je nach Gruppengröße, max. 3 Euro pro Kind
  • Anfahrt auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich, Linie 411 der VKP (www.vkp.de).